Events & Spezialthemen

Fortbildungen im betrieblichen Gesundheitsmanagement

In der BGM-Fortbildungsreihe können sich Verantwortliche aus Betrieben in Bremen und bundesweit zu aktuellen Themen des betrieblichen Gesundheitsmanagements weiterbilden.

Die Fortbildungen mit allen Informationen, Ansprechpartnern und Anmeldeformularen finden Sie hier:

Di, 22.03.2016: Fortbildung "Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen als Bestandteil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements"

Do, 28.04.2016: Fortbildung "Betriebliches Gesundheitsmanagement"

Die Fortbildungen finden in Bremen statt.

 

Darüber hinaus unterstützen wir mit diesen Themen:

Aktionswochen und Gesundheitstage

Gesundheitstage und Aktionswochen haben Leuchtturmfunktion für Ihr BGM. Wir bieten Ihnen die besten Bausteine (Gesundheits-Checks, Fachvorträge, attraktive Bewegungsangebote, unterschiedliche Stationen wie Massagen, Ernährungsberatung, Verkostung, Filme), aber auch Veranstaltungsplanung, Durchführung, Organisation und Evaluation.

Sportveranstaltungen, Spiele, Wetten uvm.

Fairer Wettbewerb ist eine spielerische Möglichkeit, das Thema Gesundheit und Teambildung gleichzeitig in motivierender Weise an die Mitarbeiter heranzubringen. Wir haben kreative Lösungen für Sie vom Quiz zum Gesundheitswissen über Gewinnspiele für Alltagsbewegung (Activity Tracker, Anreizsysteme für Gesundheitsverhalten, Gesundheitsrätsel-Schnitzeljagd, Herzfrequenz-Boßeln…. Varianten, die sich mit Spaß dem Thema nähern. Von Laufveranstaltungen bis Drachenboot- wir haben die Experten für Sie.

„Brutto-Betriebs-Glück“

Ein Workshop, der die Gelegenheit gibt, einmal von der Meta-Ebene aufs Große und Ganze und über den Tellerrand zu schauen. Die WHO-Gesundheitsdefinition schließt Wohlbefinden ein – wie kann Arbeit dazu, oder sogar zum Glück beitragen? Hier sprechen wir einmal über Themen wie Sinnhaftigkeit, Verbundenheit, Gerechtigkeit, Dankbarkeit und den Praxisbezug.

Seminar „Schlafhygiene“

Erholsamer Schlaf ist für Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit unabdingbar und gleichzeitig ein extrem sensibles Geschehen hinsichtlich verschiedener Belastungsfaktoren. Das Seminar vermittelt Wissenswertes über den Schlaf-Wach-Rhythmus und wie er zu beeinflussen ist: Was hilft im Schichtdienst, welcher Chronotyp bin ich, wie lässt sich Morpheus anlocken uvm.

Aktivierung der Passiven

Auch „Bewegungsmuffel“ holen wir mit diesem Angebot ab. Ein ganz niedrigschwelliges, interaktives und spaßbetontes Angebot, in dem wir auf die geringste Bewegungsart, die dennoch nachweislich gesundheitsfördernd wirk,t unterhaltsam und fundiert Einfluss nehmen. 

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Wir beraten und begleiten Sie bei der Entwicklung von familienfreundlichen Maßnahmen: Arbeitszeitmodelle, Mutter-Kind-Büros, Betriebskindergärten, Sabbaticals, Einbeziehung von Angehörigen in Maßnahmen für individuelles Gesundheitsverhalten.

AZUBI-Maßnahmen

Altersgerechte Ansprache für die Zielgruppe unter 25 ist besonders wichtig, da hier zwar noch keine Beeinträchtigungen vorliegen, Risikoverhalten aber oft schon ausgeprägt ist. Unsere Maßnahmen für Bewegungsförderung und Wissensvermittlung ist von jungen Experten für junge Mitarbeiter mit Dynamik und Fun.

Gender

Alle unsere Bewegungs- und Seminarthemen stehen in geschlechtsspezifisch ausgestalteten Versionen zur Verfügung, da sensible Themen so oft besser zu vertiefen sind (z.B. der „BMW-Kurs“ für Männer: Bauch Muss Weg, für Frauen: Stressmanagement Familie und Beruf) uvm.

Wenn das BGM stagniert: B.Orakel fragen

Manchmal scheint es trotz aller Bemühungen mit Kennzahlen nicht aufwärts zu gehen. Unser Befragungs-Tool B.Orakel bringt Klarheit, wo Blockaden liegen.

Empowerment-Zirkel

Der Qualitäts-Zirkel für Fortgeschrittene, die die Ziele höher stecken und Herausforderung, Kompetenzerleben, Identifikation in der Belegschaft fokussieren.

IFGL Zentrale

Riesstr. 68
27721 Ritterhude

Telefon (04292) 811 20 - 81

Kompetenzzentrum Mitte

Herm.-Ritter-Str. 100 | 28197 Bremen-Woltmershausen
in den Räumen der ULC Sportwelt

Telefon (0421) 520 42 - 0
Betriebliches Gesundheitsmanagement Bremen . BGM . Betriebliche Gesundheitsförderung Bremen . BGF . Personalentwicklung BGM . BGM und Salutogenese . Gesundheit und Prävention . BGM Implementierung . Fehlzeitenmanagement . BGM Planung und Analysen . BGM / BGF für KMU . ganzheitliche Gesundheitsförderung . Bewegungsförderung in der BGF für Bremen und Umzu